Grand Canyon Village

Für Touristen ist das Grand Canyon Village der Hauptanlaufspunkt am South Rim des Grand Canyons. Hier konzentrieren sich die wesentlichen touristischen Einrichtungen des South Rims, allen voran das Besucherzentrum Canyon View Information Plaza rückwärtig vom Aussichtspunkt Mather Point gelegen. Darüber hinaus werden im Grand Canyon Village Geschäfte und Andenkenläden betrieben. Für Notfälle steht eine Klink zur Verfügung.

Im Grand Canyon Village finden sich Unterkünfte aller Komfort- und Preisklassen von gediegenen Hotels bis zum Mather Campground. Insbesondere zur Hochsaison ist eine frühzeitige Reservierung unabdingbar. Ist innerhalb des Parks keine Unterkunft mehr verfügbar, bieten sich außerhalb des National Parks Quartiere und Zeltplätze in Tusayan und Williams als Alternative an.

Vom Grand Canyon Village aus verkehren drei kostenlose Shuttle Bus Linien. Diese wurden eingerichtet, um das Verkehrsaufkommen durch die großen Besuchermassen einzudämmen. Die Shuttle Busse verkehren sowohl auf einer für den restlichen Verkehr gesperrten Straße als auch entlang des Desert View Drives bis zum Yaki Point. Die Shuttle Busse stellen die einzige Alternative zu einer langen Wanderung entlang des Rims dar, um zu westlich des Ortes gelegenen Aussichtspunkt Hermits Rest zu gelangen. Wer bei seinem Aufenthalt am Grand Canyon nur kürzere Wanderungen unternehmen möchte kann den Weg zwischen einzelnen Stationen zu Fuß zurücklegen und anschließend mit dem Bus wieder zurück ins Grand Canyon Village fahren.

Neben Bussen verkehrt im Grand Canyon auch eine Eisenbahn. Die aus dem südlich gelegenen Williams kommende Grand Canyon Railway hat im Grand Canyon Village ihre Endstation. Nach historischem Vorbild wird diese Eisenbahn von einer Dampflok gezogen. Unterwegs bekommen Touristen eine Westernkulisse mit einer besonderen Einlage geboten.

Auch für Wanderer ist das Grand Canyon Village Ausgangspunkt vieler Touren. Neben grundlegenden Auskünften im Canyon View Information Plaza sind wichtige Informationen und Genehmigungen in Form von Permits für Mehrtagestouren im Backcountry Information Center am westlichen Ende des Ortes erhältlich. Der bei Wanderern beliebte Bright Angel Trail hinunter in den Grand Canyon nimmt am Kolb Studio im Grand Canyon Village seinen Anfang.

Neben den touristisch bedeutenden Einrichtungen hat auch die Parkverwaltung ihren Sitz im Grand Canyon Village.

Das Grand Canyon Village befindet sich nördlich des Südeinganges zum Grand Canyon National Park. Aus Williams über die Highways 64 und 180 kommend bieten sich vom Mather Point die ersten Einblicke in den Grand Canyon. Alle wichtigen Einrichtungen finden sich auf der Karte des Grand Canyon Village.

Grand Canyon Village: 36° 3'15.95"N, 112° 8'18.93"W
Antelope Canyon Bryce Canyon Grand Canyon YouGuide Reiseführer