Little Colorado River Navajo Tribal Park

Der Little Colorado River ist der kleine Bruder des Colorado Rivers. Wie der Colorado den Grand Canyon, so schnitt auch der Little Colorado River einen tiefen Canyon in das Colorado Plateau, die Little Colorado River Gorge.

Die Quelle des Little Colorado River befindet sich am Mount Baldy im äußersten Osten Arizonas. In seinem weiteren Verlauf passiert er die Städte Joseph City und Winslow, streift das Wupatki National Monument und mündet schließlich im Grand Canyon in den Colorado River. Bevor der Little Colorado jedoch in den Colorado mündet, überwindet er auf seinen letzten 48 km schlagartig ein Gefälle von 610 m und formt mit der Little Colorado River Gorge noch eine tiefe und schmale Schlucht aus.

Die Little Colorado River Gorge befindet sich innerhalb der Navajo Indian Reservation und wird für Besucher als Navajo Tribal Park verwaltet. Besucher, die von Osten über die Highways 89 und 64 zum Grand Canyon anreisen oder in umgekehrter Richtung den Grand Canyon verlassen passieren die Little Colorado River Gorge zwangsläufig. Eine ausgiebige Beschilderung am Straßenrand weist bereits im Voraus auf diese Sehenswürdigkeit hin. Den Weg vom Parkplatz zu den Aussichtspunkten säumen kleine Buden, in denen Händler allerhand Navajoschmuck anbieten. Am Aussichtspunkt angekommen öffnet sich ein dramatischer Blick senkrechte Felswände hinunter bis zum Little Colorado River - allemal ein schöner Vorgeschmack auf den großen Canyon.

Das Besucherzentrum des Tribal Parks befindet sich in Cameron an der Abzweigung des Highways 64 vom Highway 89. Hier sind u.a. auch Permits für Wanderungen im Tribal Park erhältlich.

Antelope Canyon Bryce Canyon Grand Canyon YouGuide Reiseführer